Schöne Filme auf Netflix
#1
Ich habe gedacht, dass ich hier mal ein neues Thema erstelle. Für alle die, die den Anbieter Netflix nutzen.

Ich habe gestern Abend einen wundervollen Film gesehen, den ich euch empfehlen möchte. Ich habe den Tipp schon vor einiger Zeit von einer Mitpatientin aus der Klinik erhalten und habe nun, nach meiner Rückkehr, den Film gesehen.

Der Film heißt: Mein Lehrer, der Krake.
Wunderbare und beeindruckende Bilder, eine zutiefst berührende Geschichte - nicht nur für Menschen mit Trauma. Ich war so begeistert und berührt, dass ich Tränen in den Augen hatte.

Ein Mann, der durch Überarbeitung in eine tiefe Depression rutscht, schließt "Freundschaft" mit einem weibl. Oktopus und es beginnt eine unglaubliche "Freundschaft" zwischen den beiden. Er begleitet den Oktopus über einen längeren Zeitraum und er lernt viel über sich und diese hochintelligente Spezies. Ich kann tatsächlich verstehen, dass er sich in sie "verliebt" hat.

Dieses unglaubliche Tier kann uns allen noch viel beibringen. :herzlich:

Liebe Grüße
Spiderlily
Life is not a matter of holding good cards, but playing a poor hand well. (R.L. Stevenson)
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
Zitieren
#2
JA JA JAAAA! Boah der Dokufilm ist sooo toll! :herzlich:
Kann ich auch nur empfehlen! :)
...as if the irony was more than a defense mechanism
and we could actually laugh for a change.
Zitieren
#3
Der Film ist schon älter und viele von euch kennen ihn wahrscheinlich schon. Doch da ich immer wieder auf Leute treffe, die ihn noch nicht kennen, stelle ich ihn heute noch mal vor.

Mein Nachbar Totoro von den Ghibli Studios aus dem Jahr 1988. Mein Nachbar Totoro

Für mich und meine "inneren Kinder" einer der schönsten Filme. Es handelt sich dabei um einen japanischen Animationsfilm vom bekannten Filmemacher Hayao Miyazaki.

Ein Vater zieht mit seinen beiden Töchtern aufs Land um näher an dem Krankenhaus sein zu können, in dem sich die Mutter der beiden Mädchen nach einer Krankheit erholt. Beim Spielen im Wald lernen die beiden Mädchen den riesigen und liebevollen Waldgeist Totoro kennen.

Es ist ein wundervoller Film. Ich liebe einfach alles daran. Ganz besonders toll finde ich die zwölfbeinige Bus-Katze, die die Mädchen zum Krankenhaus der Mutter bringt. Und auch die Rußmännchen erfreuen mich immer und immer wieder. Diese scheinen in der jap. Kultur immer wieder mal vorzukommen, denn auch beim Film "Chihiros Reise ins Zauberland" spielen sie eine tragende Rolle.

Ein Film über Trauer, Mut und Zusammenhalt.

Auch die Filme "Kikis kleiner Lieferservice" und "Ponyo" lieben meine Innenkinder.

"Chihiros Reise ins Zauberland" mag ich auch, ist aber eher was für "Altere", weil nicht ganz gruselfrei. Ebenso wie der Film "Das wandelnde Schloss".

Alle Filme sind inzwischen auch bei Netflix zu sehen.
Life is not a matter of holding good cards, but playing a poor hand well. (R.L. Stevenson)
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
Zitieren